Überwachung von Begleitheizungen

Die punktgenaue Überwachung und Regelung der Temperatur ist gerade bei Begleitheizungen zwingend notwendig um diese von Eis, Schnee oder ähnlichem freizuhalten, ein Gefrieren zu verhindern und so temperaturabhängige Prozesse nicht zu stören. Durch intelligente Überwachung der Temperatur, Spannung und Leistung ist eine sofortige Alarmierung bei Über-/Unterschreiten der Prozess-Grenztemperatur sowie bei Überspannung möglich.

Anwendungsbeispiele

Begleitheizungen

Anlagen-/Maschinenbau

Gas-/Wasseranlagen

Kommunale Anlagen