Kaltleiter-Relais Typ MS40ZT

Kaltleiter-Relais (PTC) für Aufzugsmotoren, 1 Kaltleiterkreis, mit Zeitüberwachung

Kaltleiter-Relais Typ MS40ZT

Artikelnummer

AC 220 - 240 V

Produktbeschreibung

 

Das Motorschutzgerät MS40ZT überwacht speziell Motoren an Fahrkörben und Aufzügen. Ein Impulseingang überwacht die Bewegung des Fahrkorbes bei eingeschalteter Anlage.

  • Laufzeitüberwachung frontseitig einstellbar 5 - 50 sec.
  • Temperaturüberwachung mit Kaltleiterfühler
  • eingebaute Rückstell-Taste
  • Anzeige über LED für Temperatur und Laufzeit

An Aufzuganlagen werden zur Sicherheit Motorwicklung und Fahrbewegung überwacht. Bei ruhendem Fahrkorb und geschlossenem Kontakt zwischen Klemmen 2,5 zieht das eingebaute Relais an (Klemmen 8, 9 verbunden). Durch Öffnen des Kontaktes zwischen den Klemmen 2, 5 wird die Zeitüberwachung gestartet.

Der Impulseingang an Klemmen 3, 6 muss während der Fahrbewegung ständig geöffnet und geschlossen werden. Wird die Temperatur des Kaltleiterfühlers überschritten, fällt das Relais ebenfalls ab. Jede Abschaltung wirkt verriegelnd und kann nur bei geschlossenem Kontakt zwischen den Klemmen 2, 5 mit dem eingebauten Taster "Reset" gestartet werden. Kaltleiter und Impulseingang werden mit Ruhestrom ständig überwacht. Kurzzeitige Störungen wirken sich nicht auf den Relaiszustand aus.

 

Technische Daten

Steuerspannung Us

.......

AC 220 - 240 V ± 10 % 50/60 Hz ≤ 3 VA

 

anschließbare Kaltleiter

.......

1...6 Stück nach DIN 44081 bzw. 44082

 

Schaltpunkt

.......

< 4000 Ω

 

Ausgangsrelais

.......

1 Wechsler

 

Kontaktart

.......

Typ 2 (siehe Allgemeine technische Hinweise)

 

zul. Umgebungstemperatur

.......

-20...+55 °C

 

Abmessungen H x B x T

.......

Bauform S 12: 82 x 42 x 121 [mm]

 

Befestigung

.......

auf 35 mm Normschiene nach EN 60 715 oder Schraubbefestigung M4

 

Schutzart Gehäuse / Klemmen

.......

IP 30 / IP 20

 

Gewicht

.......

ca. 280 g