Pt 100-Temperaturrelais Typ TR600 analog

Pt100-Temperaturrelais, 6 Sensoren, 6 Limits, Digitalanzeige, 2 Analogausgänge

Pt 100-Temperaturrelais Typ TR600 analog

Bestell-Nummer

Analogausgang

Zulassungen


Produktbeschreibung

 

Parametrierseite TR600

6-fach Temperaturrelais für Pt
100-Sensoren

Schaltgeräte Typ TR600 überwachen bis zu 6 Sensoren gleichzeitig. Der Anwender kann den 6 Ausgangsrelais mehrere Grenzwerte fast beliebig zuordnen. Die Temperaturwerte von 2 Einzelsensoren oder Sensorgruppen können auf 2 Analogausgänge geschaltet werden.

Die Zuordnung Fühler/Relais ist sehr variabel programmierbar. Grundeinstellungen wie die Überwachung von 3 Sensoren auf denselben Grenzwert mit gemeinsamer Meldung (z.B. beim Einsatz an Motoren oder Transformatoren) werden im Verlauf der Programmierung automatisch angeboten.

Das TR600 wird überall dort besonders vorteilhaft eingesetzt, wo mehrere Pt 100-Sensoren gleichzeitig ausgewertet werden sollen:

  • Maschinen, Lager, Anlagen
  • Motoren oder Generatoren, auch mit gleichzeitiger Überwachung von Lager- oder z.B. Ablufttemperaturen 
  • Transformatoren, auch mit zusätzlicher Überwachung der Kerntemperatur
  • Mess- und Überwachungsbereich -199 ... +800 °C
  • 6 Sensoren anschließbar
  • 6 Relaisausgänge
  • 2 Analogausgänge  0/4-20 mA und 0/2-10 v skalierbar
  • Ausgänge können einzeln verschiedenen Sensoren oder Sensorgruppen (wärmster aus 2, 3 bzw. 6 Sensoren wird selektiert) zugeordnet werden
  • Allspannungsnetzteil AC/DC 24 - 240 V
  • Anschlussklemmen steckbar

Anzeigen und Sensoren

  • 6 Sensoren, wahlweise 2- oder 3-Leiter-Technik
  • 2 Digitalanzeigen (3/1-stellig) für Istwerte und Programmierung
  • Anzeige wahlweise Temperatur einzelner Sensoren oder wärmster Sensor
  • LEDs zeigen an, welche Sensoren und Relais angesprochen haben
  • Speicherung der MIN- und MAX-Werte

Schaltfunktionen

  • 6 Ausgangsrelais (je 1 Wechsler) für Grenzwerte. Werden an einem Schaltpunkt mehrere Potentialgetrennte Ausgangskontakte (z.B. 2 Wechsler) benötigt, so wird einfach der gleiche Grenzwert auf ein zweites Relais programmiert.
  • Grenzwerte für Einzelsensor oder wärmsten Wert aus Sensorgruppe (2, 3 bzw. 6 Sensoren)
  • für jedes Relais einzeln programmierbar:
    • Hysterese
    • Autoreset oder verriegelt (Reset-Taste am Gerät und Anschluss für Fern-Reset)
    • Ansprech- und Rückschaltverzögerung
    • MIN-/MAX-Schaltfunktion
    • Arbeits-/Ruhestrom 
  • Störmelderelais für Fühlerbruch oder Kurzschluss

Bedienung

  • Übersichtlich und einfach bedienbar. Bedienerführung mit LEDs und 7-Segment-Anzeigen, Grundfunktionen (z.B. 3 Sensoren auf 1 Grenzwert direkt anwählbar)
  • Anschluss für einen USB-Stick zum Herunterladen und Aufspielen/Speichern einer Konfigurationsdatei sowie für Firmware-Updates 
  • Testfunktion: Temperaturen jedes Sensors können mit Tasten UP/DOWN simuliert werden
  • Codesperre gegen unabsichtliches/unbefugtes verändern der Parameter

Technische Daten

Steuerspannung Us

.......

AC/DC 24-240 V

 

Toleranz bei DC

.......

DC 20.4...297 V

 

Toleranz bei AC

.......

AC 20...264 V

 

Leistung

.......

< 4 W, < 13 VA

 

Frequenz

.......

0 / 50 / 60 Hz

 

Einschaltdauer

.......

100 %

 

Relais-Ausgang

.......

7 x je 1 x U

 

Schaltspannung

.......

max. AC 415 V

 

Schaltstrom

.......

max. 5 A

 

Schaltleistung

.......

max. 1250 VA (ohmsche Last)
max. 120 W bei DC 30 V

 

AC 15

.......

Ie = 3 A  .....  Ue = 250 V

 

DC 13

.......

Ie = 2 A  .....  Ue = 24 V
Ie = 0,1 A  .....  Ue = 250 V

 

Kurzschlussfestigkeit (NO)

.......

4 AT oder LS-Schalter B4

 

Kurzschlussfestigkeit (NC)

.......

3,15 AT

 

Kontaktlebensdauer mech.

.......

3 x 107 Schaltspiele

 

Kontaktlebensdauer elektr.

.......

1 x 105 Schaltspiele bei AC 250 V / 5 A, cos ϕ = 1

 

Prüfbedingungen (EN 60 010-1)

zul. Umgebungstemperatur

.......

-20...+65°C

 

Galvanische Trennung

.......

Us - Relais, Sensoren, USB, Analogausgang, Reset Eingang -> DC3820 V
Relais - Sensoren, USB, Analogausgang, Reset Eingang -> DC 3820 V

 

Keine galvanische Trennung

.......

Sensoren, USB, Analogausgang, Reset Eingang

 

Sensoranschluss

Toleranz

.......

6 x Pt 100 nach EN 60751 / IEC 60751, 2/3-Leiter-Technik

 

Sensorstrom

.......

±0,5% vom Messwert ±1 Digit

 

Anschlussart

.......

≤ 0,7 mA

 

Messzyklus

.......

< 1,5 s

 

Einstellbereiche

Schaltpunkte

.......

-199...+800°C

 

Hysterese

.......

1...99 K

 

Schaltverzögerung tALARM

.......

0,1...99,9 s

 

Schaltverzögerung tALARM off

.......

0...999 s

 

Analogausgänge OUT 1/2

Spannungsausgänge

.......

DC 0/2 V - 10 V, max. DC 10 mA

 

Stromausgänge

.......

DC 0/4 mA - 20 mA

 

Bürde

.......

max. 500 Ohm

 

Leerlaufspannung

.......

max. DC 16 V

 

Genauigkeit

.......

1% der programmierten Spanne ±1K

 
 
 

Gehäuse

Bauform

.......

V8, Verteilereinbau

 

Abmessungen (H x B x T)

.......

90 x 140 x 58 [mm], Einbautiefe 55 mm

 

Leitungsanschluss eindrähtig

.......

1 x 1,5 mm2 (1,0 mm2 mit Aderendhülse)

 

Schutzart Gehäuse / Klemmen

.......

IP 20

 

Befestigung

.......

Schnappbefestigung auf Normschiene 35 mm nach EN 60715 oder Schraubbefestigung (mit 2 zusätzlichen Riegeln)

 

Gewicht

.......

ca. 360 g